14. Februar 2018
Monika Silber

no comments

Valentin, der Wassertropfen

Heute beginnt die letzte große Etappe unserer Wassertropfen in das große Weltmeer.

Egon der Wassertropfen hat auf seinem Weg vom großen Gebirge in den reißenden Fluss nun einiges gesehen und gehört. Heute begegnet er dem Wassertropfen Valentin, der auch schon alle Gewässer durchschwommen hat.

Valentin begegnete auf seinem Weg Tropfen, die fröhlich dahinplätscherten, Tropfen, die schwere Last trugen, Tropfen, die in Becken gefangen waren und viele mehr. Es waren auch Tropfen dabei, die schon öfter vom Himmel gefallen sind, immer mit der Neugierde in sich, neue Abenteuer zu bestehen. Somit ergab für Egon alles einen Sinn. Jeder Tropfen möchte Abenteuer aller Art erleben und diese dann mitnehmen in das große Weltenmeer, wo alle Geschichten gesammelt werden. Valentin hat auf seinem langen Weg gelernt, alle anderen Tropfen so anzunehmen, wie sie sind.

Alle tragen mit ihren Erfahrungen dazu bei, das Weltenmeer zu füllen. In diesem Weltenmeer können sie sich gegenseitig inspirieren und sich auf die nächste große Reise vorbereiten. Wer von ihnen mal eine Pause braucht, begibt sich in das Eismeer und bleibt mal eine Weile als Eisscholle sitzen. Die anderen, neugierigen Tropfen verdunsten einfach und steigen wieder auf, um sich in einer Wolke zu neuen Abenteuer aufzumachen.

Wie ist das bei uns Menschen?

Sind wir bereit, unser Herz für die Erfahrungen unserer Brüder und Schwestern zu öffnen? Jeder ist einzigartig in seinen Erfahrungen. Wir wissen nicht immer, warum ein Mensch so ist wie er ist, denn wir kennen nicht seinen Weg, den er beschritten hat. Wir können lernen, unseren Mitmenschen im Mitgefühl zu begegnen. Wer weiß. vielleicht werden wir diesen Weg auch mal gehen dürfen bei unserem nächsten Zyklus. 20160628_210613

Eines haben alle Tropfen gemeinsam, sie gehen gemeinsam ihren ganz eigenen Weg. Wie schwach ist ein Fluss mit nur einem Tropfen; wie stark, wenn sich viele zusammenschließen?

Egon und Valentin sind nun im Weltenmeer angekommen und freuen sich schon auf das nächste Abenteuer.

Hier geht es zu den vorherigen Geschichten von Egon, unserem Wassertropfen:

Teil 1:

https://monika-silber.com/2018/01/30/ein-wassertropfen-namens-egon/

Teil 2:

https://monika-silber.com/2018/02/04/egon-der-wassertropfen-teil-2/

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: