13. April 2018
Monika Silber

no comments

Mensch, was ist dein natürlicher Lauf?

Die Natur zeigt uns, wie es geht. Ein natürlicher Flusslauf läuft wie eine Schlange. Mal eine Windung nach rechts dann wieder nach links. Das Wasser nimmt die Gegebenheit und findet immer wieder einen Weg zum weiter fließen. Wasser ist kreativ.

Was machen wir Menschen mit den Flüssen? Wir begradigen sie oder wir stauen ihr Fließen. 

Wasser steht für Gefühl. Was machen wir mit unseren Gefühlen? Lassen wir sie laufen, begradigen wir sie oder stauen wir sie auf? Wie wäre es denn, wenn wir es wie das Wasser machen würden? Wenn es nach rechts fließt und wir das Schwert erheben möchten, dann könnten wir eine Linkskurve nehmen und ins Mitgefühl gehen. Die Zeit der Schwerter ist vorbei. Lasst uns kreativ sein und unseren natürlichen Lauf wieder finden und lasst uns gemeinsam in unser Seelenmeer fließen. Danke, Fluss.

20180217_093033

 

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: